Keine Sorge um Ihr Fahrrad

28. März 2022

Frühlingserwachen
Vogelgezwitscher –
das „mehr“ an Sonnenstunden –
das Bedürfnis nach „draußen“ und Freizeitplanung.
Darauf reagiert auch der Handel, verlockende Angebote
wie zum Beispiel „Alles für den Garten“ oder „ein neues Fahrrad“.

Sollten Sie sich ein neues Fahrrad oder E-Bike leisten wollen – empfehlen wir – sich auch einen Augenblick dieser Fragestellung und gedanklicher Gegenüberstellung zu widmen:
Macht eine Versicherung des wertvollen Fahrrads für mich Sinn?

Im Schnitt „verschwinden“ täglich 77 Räder, weniger als 5 % aller Diebstähle können aufgeklärt werden….
…. für viele ein böses (Frühlings-)Erwachen.

Wenn Sie bereits über eine Fahrradversicherung nachgedacht und die eine oder andere Frage dazu haben. Nützen Sie unser Wissen! Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei Ihrer individuellen Lösungsfindung.

Eine Prämienberechnung erfolgt mittels dieser Angaben:

  • Fahrrad oder E-Bike
  • Neupreis
  • Marke
  • Type
  • Rahmennummer
  • Kaufdatum
  • örtlicher Geltungsbereich (Österreich | Europa)
  • Sonderausstattung (wenn ja „Bezeichnung und Wert“)

„Drahtesel benötigen immer einen Tritt.“ © Almut Adler (*1951)

Wir freuen uns auf Ihre aktive Kontaktaufnahme! »»Kontaktmöglichkeiten««